Service-Telefon: 0800/40406060| service@kurenundwellness.tv

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Abano Terme

Abano Terme — das italienische SPA Juwel

Die Abano Terme ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Padua, umgeben von bezaubernden Landschaften und frischer Bergluft. Geschichtliche Bedeutung sowie bedeutende Kunst- und Architekturdenkmälern der vielseitigen Regionen verwandeln Ihren Urlaub in ein einzigartiges Erlebnis!
 
Die Effektivität der Wellnessbehandlungen wird durch die gute Stimmung und positive Gefühle im Rahmen der örtlichen Sehenswürdigkeiten erheblich verstärkt.
 
Zum Prunkstück der Abano Terme gehören die gesundheitsfördernden Thermalquellen und natürlich der Heilschlamm. Die therapeutische Anwendung erfolgt dank der einzigartigen Zusammensetzung von wertvollen Mikroelementen, die in der Medizin im Kampf gegen zahlreiche Krankheiten eingesetzt werden.
 
Das Wasser von Abano Terme ist reich an geothermischer Energie, die chemische Zusammensetzung mit seinen natürlichen Jod- und Bromsalzen entfaltet zusätzlich die heilende Wirkung, die Wassertemperatur beträgt ca. +87 °C.
 
Neben den Thermalbädern wird zu kosmetischen und therapeutischen Zwecken der spezielle sogenannte «ausgereifte» Schlamm eingesetzt. Dieser besteht aus einer Mischung von natürlicher Tonerde, Magmagestein, Thermalwasser,effektiven Mikroorganismen und Algen.

Das regionale Thermalwasser spielt eine große Rolle bei der «Ausreifung» von Heilschlämmen. Dies geschieht wie folgt: es werden im Freien spezielle Bäder mit Schlamm gefüllt. Hier fließt ständig das Thermalwasser mit einer Temperatur von +84 °С durch. Unter Einwirkung von Wasser, Sonne und Luft wird in dem Schlamm eine vegetative Mikroflora verbreitet. Die «Ausreifung» dauert Drei Jahre, danach wandelt sich der Schlamm in ein wahres Heilmittel mit einer dauerhaft therapeutischen und gesundheitlichen Wirkung um. Dieser Schlamm wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und wundheilend, regeneriert die Lebenskraft sowie die richtige Mineralstoffzufuhr.

Indikationen
  • Erkrankungen der Wirbelsäule, der Gelenke und des Bindegewebes
  • Rehabilitation nach einem Trauma bzw. Operation an Gelenken, Prothetik
  • Erkrankungen der unteren und oberen Atemwege - chronische Bronchitis, Emphysem u. a.
  • HNO-Erkrankungen - vasomotorische Rhinitis, chronische Nasennebenhöhlenentzündung, Pharyngitis, Mandelentzündung, Ohrenentzündung usw.
  • Chronische Venenerkrankungen - Veneninsuffizienz, Zustand nach Venenoperationen, Varikose,
  • Brüchigkeit der Kapillargefässe
  • Hauterkrankungen - Akne, Hautmykose, Ekzem, Psoriasis, Dermatose
  • Gynäkologie - Störung des Hormonhaushalts, postmenopausales Syndrom
  • Stress, Überbeanspruchung, Störungen des Immunsystems, Übergewicht
© Kuren & Wellness 2022